StartseiteSeite durchsuchenSeite empfehlenDruckenKontakt

Resident Evil: Umbrella Corps

Vorherige Seite

Story MenüCharakter MenüMonster MenüBossgegner


Umbrella Corps TitelUmbrella Corps (jap. BIOHAZARD UMBRELLA CORPS. (バイオハザードアンブレラコア Baiohazādo anburera koa) ist ein taktisches Multiplayer Spiel, entwickelt und veröffentlicht von Capcom. Es handelt sich im ein Spin-Off der Resident Evil Serie und wurde Weltweit im Juni 2016 veröffentlicht. Das Spiel erhielt größtenteils negative Kritiken.

Das Spiel bietet auch einen kleinen Single-Player Teil, der mit einer kleineren Story Verbunden ist. In "The Experiment" (Das Experiment) werdet ihr von der Organisation "Umbrella Co." (Umbrella Corporation) auf die Mission geschickt, neues Equipment wie den Zombie Jammer zu testen. Bei der Organisation handelt es sich um die gleiche die am Ende von Resident Evil 7: biohazard enthüllt wird.
Ihr steuert den Agenten mit dem Codenamen "3A-7" und bahnt euch so einen Weg durch diese Tests durch.
Nach dem Bestehen des ersten Tests, versuchen Umbrella Co.'s Vorgesetzte ihn zu töten, in dem sie ihn auf weitere, noch gefährlichere Missionen schicken. Zu deren Überraschung überlebt 3A-7 alle Gefahren, was Sie in Angst versetzt. 

Aufgrund der unglaublichen Fähigkeiten von 3A-7, wird vermutet dass es sich um HUNK handeln könnte oder zumindest das gleiche Gefährliche Level an Skill aufweist wie er. Es wird ebenfalls stark angenommen dass, wegen verschiedenen Sprach Clips während der Multiplayer Partien und auch während des Spielverlaufs in "Das Experiment", der Kommandant (ein hochrangiger Beamter der Umbrella Corporation) ein Klon von Albert Wesker ist.

Umbrella Corps. ist ein kompetitiver Multiplayer Shooter. Ihr spielt als ein Söldner und seid beauftragt, mit euren Mitstreitern zu kooperieren, um alle feindlichen Spieler auszuschalten. 

Die Maps des Spiels werden als "Compact Battle Zones" (kompakte Kampfzone) beschrieben, die traditionelle und historische Schauplätze aus den vergangenen Resident Evil Teilen enthalten. 
Darunter zählen:

  • Das Spencer Herrenhaus aus Resident Evil
  • Raccoon City aus Resident Evil 2 und Resident Evil 3 Nemesis
  • Die Arktische Basis aus Resident Evil Code: Veronica
  • Das Dorf aus Resident Evil 4
  • Kijuju aus Resident Evil 5
  • Lanshiang und Tall Oaks aus Resident Evil 6
  • und eigens für das Spiel entwickelte Maps wie die unter quarantäne stehenden Tricell und Umbrella Labore

Das Spiel bietet Gadgets wie halbautomatische Gewehre, Schrotflinten, Pistolen und Granaten außerdem sehr ungewöhnliche Nahkampfwaffen. Das wären unteranderem:

  • Der "Debrainer" oder "Cronus", besser bekannt als "Zombie Vile" (Zombie Gemeinheit) [(ゾンビバイル Zonbibairu)] in Japan. Es ist eine modifizierte Eis-Axt und ist dazu gedacht die Verbindung vom Großhirn und dem Rückenmark zu zerstören.
  • Das "Taktische Schild" oder auch "Bite Guard" [(ベイトガード Beitogādo)]. Eine gepanzerte Befestigung am Arm die genutzt wird um feindlichen Beschuss abzuwehren. Es enthält ebenfalls klebriges Harz dass die Zombies davon abhält sich euch zu Nähern wenn sie einmal drin steckenbleiben.
  • Die "Geleändespikes", bekannt als "Zombie Climbing Irons" (Zombie-Klettereisen) [(ゾンビアイゼン Zonbiaizen)]. Diese beschlagenen Schuhe werden genutzt um die Köpfe der am Boden kriechenden Zombies zu zerstören.
  • Der "Zombie Jammer"  [(ゾンビジャマー Zonbijamā)]. Ein Gerät das eine Elektromagnetische Strahlung aussondert und so die Orientierung der Zombies stört um Angriffe vorzubeigen. Auf der offiziellen Webseite wird empfohlen gegnerische Jammer zu zerstören um ihre Flucht zu verhindern.

Man kann die Umgebung der Karten nutzen um sich zu verstecken und in Deckung zu gehen um so feindlichen Angriffen zu entkommen. 

Das Spiel wurde im Osaka Studio, Capcoms Hauptquartier, entwickelt. Das Team konzentrierte sich darauf ein temporeiches Kampf und Multiplayer orientiertes Spiel zu entwickeln dass den Standards der gegenwärtigen Esports Szene gerecht werden sollte. Anstatt große offene Umgebungen, bietet das Spiel kleine und enge Karten. Das Spiel zog Einflüsse aus Shootern westlichen Stils für Microsoft Windows. Der Name "Resident Evil: Umbrella Corps." wurde am 29. Juli 2015 markenrechtlich geschützt und eineinhalb Monate später während der Sony Pressekonferenz auf der Tokyo Game Show enthüllt. Es ist ein reiner Download Titel für den Windows PC und die PlayStation 4 und sollte im Mai 2016 erscheinen, wurde allerdings auf den 21. Juni 2016 verschoben. 

Das Spiel erhielt größtenteils negative Kritiken und wurde mit dem Call of Duty Franchise und dem Hauseigenen Titel Operation Raccoon City verglichen, das ebenfalls gemischte Kritiken erhielt. Gängige Äußerungen waren, dass das Spiel nicht mehr viel mit einem Resident Evil zu tun hat und sich weit von der Serie weg bewegt.


Entwickler:​ Capcom

Publisher: Capcom

Produzent: Masachika Kawata, James Vance

Musik: Kota Suzuki, Akihiko Narita, Azusa Kato ,Yasumasa Kitagawa


Erscheinungstermine:
PlayStation 4, Windows PC:
Weltweit: 21. Juni 2016
 23. Juni 2016


Genre:​ 
Taktischer Shooter


Engine:
Unity Engine


Modi:
Single-Player, Multiplayer


Rating:
ESRB: M
USK: ab 18
Pegi: 18+


Plattform:
Microsoft Windows
 PlayStation 4


Medienart:
Digitaler Download
Blu Ray (Japan)


Steuerung:
Controller, Maus und Tastatur


Sprache:
Englisch, Deutsch (Untertitel und Text)


 
Letzte Änderung: 07.08.2019 - 23:01:31 | von Ravensnake | Drucken